Safari-Bug: iPhone stürzt ab

Stürzt dein iPhone auch immer ab, wenn du Safari öffnest? Keine Sorge, du bist nicht allein. Schuld daran ist ein Fehler im Safari-Webbrowser. Tippst du etwas in die Adressleiste, schließt sich plötzlich der Browser. Grund: Die sogenannte Autocomplete-Funktion. Hier schlägt der Browser schon vor, wie das Wort zu Ende geht.

Es gibt aber eine einfache Lösung dafür, sagt IT-Expertin Barbara Wimmer von futurezone.at:
“Man kann ganz einfach die Safari-Vorschläge deaktivieren. Die werden eben als Hauptursache genannt. Man muss dazu zu den Safari-Einstellungen gehen und dann bei ‚Suchen‘ das Hackerl bei ‚Safari-Voschläge miteinbeziehen‘ entfernt.“

HIER DIE LÖSUNG

Du gehst auf 'Einstellungen' und dann auf 'Safari'. Dann stellst du einfach den Punkt 'Safari-Vorschläge' aus. That's all ;)

So sollte es dann aussehen:

13-Jähriger stiehlt Flugzeug

gleich 2 Mal!

Influencerin bettelt um Geld!

Mega-Shitstorm

Tödlicher Sturz aus Riesenrad

beim Open Beatz Festival!

Polizei sucht Messerstecher

Hinweise erbeten

Youtuberin quält Katze

vor laufender Kamera

Kinderpornos an NMS

Clips in Gruppe geteilt

Hitzewelle in den USA

bisher 6 Tote

Plastik: Kommt Kunstrasenverbot?

Fußball-Vereine zittern