Safari-Bug: iPhone stürzt ab

(29.01.2016) Stürzt dein iPhone auch immer ab, wenn du Safari öffnest? Keine Sorge, du bist nicht allein. Schuld daran ist ein Fehler im Safari-Webbrowser. Tippst du etwas in die Adressleiste, schließt sich plötzlich der Browser. Grund: Die sogenannte Autocomplete-Funktion. Hier schlägt der Browser schon vor, wie das Wort zu Ende geht.

Es gibt aber eine einfache Lösung dafür, sagt IT-Expertin Barbara Wimmer von futurezone.at:
“Man kann ganz einfach die Safari-Vorschläge deaktivieren. Die werden eben als Hauptursache genannt. Man muss dazu zu den Safari-Einstellungen gehen und dann bei ‚Suchen‘ das Hackerl bei ‚Safari-Voschläge miteinbeziehen‘ entfernt.“

HIER DIE LÖSUNG

Du gehst auf 'Einstellungen' und dann auf 'Safari'. Dann stellst du einfach den Punkt 'Safari-Vorschläge' aus. That's all ;)

So sollte es dann aussehen:

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan