Eklig: Salmonellen im Grillfleisch!

(11.07.2014) Ekel-Alarm bei Geflügel! Jede dritte Probe enthält Keime und Bakterien. Das ist das erschreckende Ergebnis einer Lebensmitteluntersuchung der Arbeiterkammer Steiermark. In den insgesamt 20 untersuchten Produkten sind sogar vereinzelt Salmonellen gefunden worden! Gefährlich sei diese Salmonellen-Art zwar nicht, die Hygienesituation in Supermärkten müsse aber unbedingt verbessert werden.

AK-Expertin Susanne Bauer:
"In fünf von 20 Proben wurde eine Salmonellen-Art nachgewiesen. Es sind aber nur vier davon nicht zu beanstanden gewesen. Eine wurde gemeldet. Weil es ein gewürztes Produkt ist, ist es lebensmittelrechtlich strenger zu beurteilen, und da darf nichts nachgewiesen werden."

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post