Salzburger springt auf Flugzeug!

(12.07.2018) So einen Stunt hat noch nie jemand geschafft! Der Salzburger Fallschirmspringer Paul Steiner ist über dem Wolfgangsee aus einem Wasserflugzeug gesprungen und wenige Minuten später wieder auf demselben gelandet! Dazu musste der 55-Jährige gleich nach dem Absprung seinen Fallschirm öffnen, die Landung des Fliegers abwarten und dann punktgenau auf der Tragfläche runterkommen.

Red Bull-Athlet Paul Steiner:
"Durch den Wind ist das ein bisschen schwierig gewesen, die Tragfläche ist natürlich sehr glatt, aber es ist machbar! Wir hatten nur diesen einen Versuch und deshalb haben wir es durchgezogen!"

Katrin Beierl hat Schlaganfall

Bob-Star: "Ich bin raus"

4-Jähriger überrollt

Von Straßenwalze getötet

Leiche im Koffer

Nach Versteigerung entdeckt

Explosionen auf der Krim

Russische Badegäste fliehen

11-Jährige stürzt ab

NÖ: 15 Meter über Felswand

Waldbrände in Europa

Rimini, Sizilien, Portugal

Preisbremse für Gas?

Werner Kogler: "Möglich"

13-Jähriger tot

STMK: Nach E-Scooter Unfall