Salzburgerin lässt Hunde verhungern

Hundepfote

Schrecklicher Fall von Tierquälerei in Salzburg! Eine 26-Jährige hat ihre beiden Hunde in ihrer Wohnung im Stadtteil Lehen einfach verhungern lassen. Ein Tierschutzverein hat Anzeige erstattet. Die Frau dürfte ihren Golden Retriever alleine gelassen und nicht gefüttert haben. Der Hund ist verhungert.

site by wunderweiss, v1.50