Samenbank: Österreich hinkt nach

(05.12.2013) Ist Österreich bei künstlicher Befruchtung diskriminierend? Der Hollywood-Streifen „Der Lieferheld“, in dem Vince Vaughn durch Samenspenden Vater von 533 Kindern wird, löst eine Samenbank-Debatte aus. In Österreich wird künstliche Befruchtung nach wie vor nur heterosexuellen Paaren ermöglicht. Für alleinstehende Frauen oder lesbische Paare besteht ein Verbot. Das muss sich schnell ändern, so Barbara Schlachter vom Verein „Familien Andersrum“:

„Es ist diskriminierend. Andere Länder sind uns da um Längen voraus. In Dänemark müssen lesbische Paare nicht einmal mehr adoptieren. Sogar die Partnerin der leiblichen Mutter wird rechtlich als Mutter anerkannt. Dieses Verbot muss in Österreich ganz schnell fallen.“

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich

Wilde Verfolgungsjagd in Tirol

Teenager steigt aufs Gas

Hunderte Volksschüler geimpft

Und das ohne Zulassung

Es krabbelt im Fast Food

Ekel-Fund

88 Corona Tote

Trotz Schutz-Impfung

Messerattacke in Innsbruck

Mutter und Sohn in Klinik

Orlando Bloom "schwimmt" mit Hai

Krasse Aufnahme