Sammelklage: Schon 25.000 sind dabei

Die Facebook-Sammelklage des österreichischen Datenaktivisten Max Schrems schlägt offenbar ein wie eine Bombe! Innerhalb weniger Tage haben sich 25.000 User angeschlossen – damit ist die ursprüngliche Obergrenze schon erreicht. Dass die Teilnehmerzahl bei der Klage jetzt noch weiter ausgedehnt wird, ist laut Schrems aber nicht unwahrscheinlich. Pro Person sollen ja 500 Euro eingeklagt werden.

Aber auch wenn derzeit die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist - man kann sich immer noch vormerken lassen! Alle Infos dazu gibt es hier!

Mordalarm in Kärnten

Hochschwangere Frau getötet

Drama im Urlaub

Kind (4) von Ast erschlagen

Wieder Frauenmord in NÖ

Pensionistin erstochen

Tigerbabys: Wie süß!

im Tiergarten Schönbrunn

Dauer-Erektion: Mann im Spital

Seit mehreren Wochen!

Mega-Tierquälerei!

So leiden die Elefanten

14-Jähriger verliert drei Finger

durch Knallkörper!

Greta schadet der Umwelt?

Warum fliegen besser wäre