Sammelt das iPhone deine BH-Fotos?

(01.11.2017) Sammelt das iPhone wirklich heimlich Fotos deiner BHs? Ein viraler Tweet macht gerade tausende User stutzig. Eine Nutzerin ist auf einen Ordner mit dem Namen „Brassiere“, also dem englischen Wort für Büstenhalter gestoßen. Darin waren alle Fotos von BHs gesammelt, die sie jemals mit ihrem iPhone geschossen hat.

Die Warnung wurde bereits fast 15.000 Mal geteilt. Jetzt beruhigt aber ein Experte: Schon lange gruppiert eine künstliche Intelligenz von Apple Bilder nach ihren Motiven. Während Unterwäsche und intime Details davon ausgenommen sind, scheint bei BHs aber keine Ausnahme gemacht zu werden. Trotzdem: Die Bilder bekommt außer den Usern sonst keiner zu sehen, heißt es.

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist

Equal Pay Day 2020

Ab heute arbeiten Frauen gratis

Gedränge beim Lift

sorgt für Aufregung

"Facebook Dating"

neue Dating App

Toter bei Impfstoffstudie

bekam Placebo