Sauna richtig gut fürs Herz

Sauna-Junkies aufgepasst!

Sauna-Junkies haben offenbar eine richtig gesunde Pumpe! Laut einer aktuellen Studie der Medizinischen Uni Innsbruck senken häufige Sauna-Besuche nämlich das Herzinfarktrisiko – und zwar deutlich. Wer vier bis siebenmal pro Woche in der Sauna schwitzt, senkt das Risiko für eine tödliche Herz-Kreislauferkrankung um 70(!) Prozent.

Studienleiter Peter Willeit:
"Es geht aber nicht nur um den Herzinfarkt. Auch das Schlaganfall-, Aortenaneurysma- und Herzinsuffizienzrisiko werden gesenkt."

Das gilt übrigens für Männer und Frauen gleichermaßen, sagt Willeit:
"Hier gibt es wirklich keinen Unterschied bei den Geschlechtern, auch das Alter spielt für dieses Ergebnis keine Rolle."

Für die Studie sind allerdings nur gesunde Menschen ohne Vorerkrankung getestet worden. Menschen, die bereits an einer Herzkreislauf- oder einer anderen Erkrankung leiden, sollen vor dem Saunabesuch unbedingt mit ihrem Arzt oder ihrer Ärztin sprechen.

Prozess: Rottweiler tötete Kind

Waris wurde nur 17 Monate alt

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich