SBG: Einkaufszentrum evakuiert

Atemnot und Gasgeruch!

(16.04.2019) Großevakuierung im Einkaufszentrum Forum 1 am Salzburger Hauptbahnhof. Drei Frauen haben dort fast zeitgleich extrem zu Husten begonnen und nur noch schlecht Luft bekommen. Außerdem hat es plötzlich nach Gas gerochen.

Die Betreiber haben daraufhin beschlossen, die Hunderten Einkäufer und Angestellten aus dem Zentrum bringen zu lassen, so Manuela Kappes von der Salzburg Krone:
"Es wird derzeit vermutet, dass ein kaputter Kühlschrank oder ein Defekt der Klimaanlage dahintersteckt. Jedenfalls haben mehrere Messungen der Feuerwehr keine Gefahr ergeben. Das Zentrum konnte nach einer Dreiviertelstunde wieder freigegeben werden."

Die drei Frauen mit Atemnot sind vom roten Kreuz behandelt worden. Ihnen ging es kurz danach wieder besser.

Die ganze Story liest du in der heutigen Salzburg Krone und auf Krone.at

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen