Schafe von Autobahn gerettet

Aus Stall in Tirol ausgebüxt

(29.01.2020) In Tirol wurde es zwei Schafen wohl zu langweilig in ihrem Stall - sie büxten kurzerhand einfach aus. Gemeinsam machten sie dann die Inntalautobahn unsicher. Die beiden spazierten zwischen Kundl und Kramsach neben der Autobahn auf dem Begleitweg in Richtung Bregenz.

Zum Glück konnten die Ausreißer von Mitarbeitern der ASFINAG wieder eingefangen und wohlbehalten an die Besitzer übergeben werden.

ABD0042 apa

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus