Schafe von Autobahn gerettet

Aus Stall in Tirol ausgebüxt

(29.01.2020) In Tirol wurde es zwei Schafen wohl zu langweilig in ihrem Stall - sie büxten kurzerhand einfach aus. Gemeinsam machten sie dann die Inntalautobahn unsicher. Die beiden spazierten zwischen Kundl und Kramsach neben der Autobahn auf dem Begleitweg in Richtung Bregenz.

Zum Glück konnten die Ausreißer von Mitarbeitern der ASFINAG wieder eingefangen und wohlbehalten an die Besitzer übergeben werden.

ABD0042 apa

Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

Zebrastreifen aufgemalt

1.500 Euro Strafe

Schwiegermonster deluxe!

Stiehlt Braut die Show

Socke über dem Kopf

schlimme Tierquälerei

1,3 Mio. € veruntreut

Betrügerischer Pfandleiher

Frauenmorde: "Pseudo-Maßnahmen"

Scharfe Kritik an Regierung

Impotent: Urologe vor Gericht

Soll 5 Männer verpfuscht haben

Ständchen von Tochter

Chris Brown ist richtig stolz