Schaffhausen: neue Fahndungsfotos!

Ein Update zur Fahndung nach dem Schweizer Kettensägenmann! Die Polizei in Schaffhausen hat heute neue Fahndungsfotos veröffentlicht.

Gestern hat der 51-Jährige ja fünf Menschen mit einer Kettensäge verletzt. Immer noch ist unklar, ob er sich noch in der Gegend aufhält. Aus Sicherheitsgründen wurden Ferien-Events für Kids im Wald abgesagt.

Bei den Menschen in Schaffhausen sitzt der Schock tief. Eine Bewohnerin sagt zu blick.tv: "Es ist schon komisch. Das Ganze macht einem irrsinnige Angst, ich trau mich gar nicht mehr alleine raus, deshalb geh ich auch nur mehr mit einer Kollegin auf die Straße. Das echt ungut."

Tödliche Hai-Attacke

Albtraum im Paradies

Keine Strafe für Nacktvideos

Skandal-Trainer kommt davon

Über 20 Diebstähle

Polizei bittet um Hinweise

Fiakerpferde: Hitzefrei zu spät

Ärger um 35-Grad-Grenze

Große Sorge um Merkel

Erneut heftiger Zitter-Anfall

Betrug bei WhatsApp

Achtung Abzocke!

Update: Explosion in Wien!

1 Tote, 1 Person vermisst

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze