Schaffhausen: neue Fahndungsfotos!

(25.07.2017) Ein Update zur Fahndung nach dem Schweizer Kettensägenmann! Die Polizei in Schaffhausen hat heute neue Fahndungsfotos veröffentlicht.

Gestern hat der 51-Jährige ja fünf Menschen mit einer Kettensäge verletzt. Immer noch ist unklar, ob er sich noch in der Gegend aufhält. Aus Sicherheitsgründen wurden Ferien-Events für Kids im Wald abgesagt.

Bei den Menschen in Schaffhausen sitzt der Schock tief. Eine Bewohnerin sagt zu blick.tv: "Es ist schon komisch. Das Ganze macht einem irrsinnige Angst, ich trau mich gar nicht mehr alleine raus, deshalb geh ich auch nur mehr mit einer Kollegin auf die Straße. Das echt ungut."

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein