Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

(15.10.2021) Die Neubaugasse in Wien-Neubau war Freitagmittag Schauplatz eines spektakulären Verkehrsunfalls: Ein Pkw raste offenbar mit weit überhöhter Geschwindigkeit in einen geparkten Klein-Lkw und schob diesen in den Schanigarten eines Lokals. Dabei wurden ein junger Mann sowie eine ältere Frau schwer sowie eine Passantin und der 77-Jährige Lenker leicht verletzt, berichteten Polizei und Berufsrettung.

(apa/makl)

Impfpflicht: ELGA-Abmeldeflut

Es bringt aber nichts!

Pornos auf dem Schulhof

Altersbeschränkungen gefordert

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt