'Schattenkanzler' gewinnt

Das Wort des Jahres

(02.12.2021) Das österreichische Wort des Jahres ist “Schattenkanzler“. Das hat jetzt die für die Wahl zuständige Fachjury bekannt geben. Der “Schattenkanzler“ ist ja ein ironischer Ausdruck, der nach dem Rücktritt von Sebastian Kurz aufgekommen ist. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Corona-Begriffe “3G“ und “Ninjapass“. Zum Unwort des Jahres wurde “Querdenker" gewählt, zum Jugendwort des Jahres “Cringe“ - das steht für "peinlich" bzw. für "fremdschämen".

(mc)

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke