Schau keine Pornos am Handy

(08.09.2017) Schau dir Pornos lieber nicht mehr am Smartphone an – das birgt nämlich große Gefahr. Davor warnt jetzt zumindest die Sicherheitsfirma Wandera. Das Problem: Mobile Betriebssysteme – vor allem Android – seien deutlich unsicherer als Desktop-Programme.

Hacker könnten über manipulierte Pornoseiten relativ einfach Schadprogramme auf Smartphones bringen. Diese installieren sich im Hintergrund automatisch und können die Betroffenen ausspionieren. Brisanten Infos werden vom User unbemerkt an die Hacker weitergeleitet. Die können sie dann dafür verwenden, um betroffene Nutzer zu erpressen.

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht