Schau keine Pornos am Handy

(08.09.2017) Schau dir Pornos lieber nicht mehr am Smartphone an – das birgt nämlich große Gefahr. Davor warnt jetzt zumindest die Sicherheitsfirma Wandera. Das Problem: Mobile Betriebssysteme – vor allem Android – seien deutlich unsicherer als Desktop-Programme.

Hacker könnten über manipulierte Pornoseiten relativ einfach Schadprogramme auf Smartphones bringen. Diese installieren sich im Hintergrund automatisch und können die Betroffenen ausspionieren. Brisanten Infos werden vom User unbemerkt an die Hacker weitergeleitet. Die können sie dann dafür verwenden, um betroffene Nutzer zu erpressen.

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien