Schildkröte als EM-Orakel

(10.06.2016) Was haben eine Schildkröte und Erdbeeren mit Fußball zu tun? Ganz einfach: Sie spielen EM-Orakel. Die Tierschutzorganisation “Vier Pfoten“ wird während der EURO eine Schildkröte befragen, wie die Spiele von Österreich, Deutschland und der Schweiz enden werden.

Am Match-Tag bekommt die Schildkröte zwei Erdbeeren mit den jeweiligen Nationalflaggen zur Auswahl. Entscheidet sich das Tier also beispielsweise am 14. Juni für die Erdbeere mit der Rot-Weiß-Roten Fahne, gewinnt unser Team auch das Match gegen Ungarn.

Indra Kley von “Vier Pfoten“:
“Wir werden das natürlich auch filmen und die Clips dann ins Netz stellen. Man kann sich die Videos dann auf unserer Homepage, aber auch auf unserer Facebook-Seite ansehen.“

Die Schildkröte hat übrigens noch keinen Namen, du kannst aber jetzt noch abstimmen.

Hüpfburg-Unfall

Fünf Kinder schwer verletzt

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen

Fehlende Blutkonserven

Regierung ruft zum Blutspenden auf

Treffen: Gas-Notfallversorgung

EU-Sondergipfel gefordert

Verona rationiert Trinkwasser

Dürre in Italien

Hai-Attacke in Hurghada

Tirolerin stirbt an Folgen

3 Männer zum Tod verurteilt

Steinigung wegen Homosexualität

NÖ: 1 Toter, 2 Schwerverletzte

B7 komplett gesperrt