Schildkröte als EM-Orakel

(10.06.2016) Was haben eine Schildkröte und Erdbeeren mit Fußball zu tun? Ganz einfach: Sie spielen EM-Orakel. Die Tierschutzorganisation “Vier Pfoten“ wird während der EURO eine Schildkröte befragen, wie die Spiele von Österreich, Deutschland und der Schweiz enden werden.

Am Match-Tag bekommt die Schildkröte zwei Erdbeeren mit den jeweiligen Nationalflaggen zur Auswahl. Entscheidet sich das Tier also beispielsweise am 14. Juni für die Erdbeere mit der Rot-Weiß-Roten Fahne, gewinnt unser Team auch das Match gegen Ungarn.

Indra Kley von “Vier Pfoten“:
“Wir werden das natürlich auch filmen und die Clips dann ins Netz stellen. Man kann sich die Videos dann auf unserer Homepage, aber auch auf unserer Facebook-Seite ansehen.“

Die Schildkröte hat übrigens noch keinen Namen, du kannst aber jetzt noch abstimmen.

Crash mit 200 Autos

Heftiger Unfall in Kanada

Lana del Rey sagt Tour ab

Star hat ihre Stimme verloren

Roger Federer fällt aus

wegen Knie-Op

Qualen für heimische Kälber

Horror-Schlachtung im Libanon

Neues iPhone ab 31. März?

Gerüchte um billigeres iPhone 9

Strache tritt Wien-Wahl an

Jetzt scheint es fix

Kindersexpuppen auf Amazon

Mega-Wirbel im Netz

Junkfood schlecht fürs Gehirn

Appetitkontrolle geht verloren