Schildkröte im Garten angekettet

Unglaublicher Fall von Tierquälerei in Deutschland! Weil er drei Wochen auf Urlaub fährt, legt ein Dortmunder seine Schildkröte schlichtweg an die Leine. Dafür bohrt er dem Tier ein Loch in den Panzer, zieht einen Schlüsselring durch und befestigt daran einen Karabiner mit einer rund 7 Meter langen Schnur.

Nachbarn schlagen schließlich Alarm, als die Schildkröte in der prallen Sonne am Rücken liegt. Das Reptil wird jetzt im Tierheim versorgt. Das Durchlöchern ihres Panzers muss ihr höllische Schmerzen bereitet haben, sagt Helga Happ vom Reptilienzoo Klagenfurt:
“Der Panzer ist durchblutet, der Panzer hat Nerven und daher tut das der Schildkröte natürlich weh. Ein Riesenglück, dass die Nachbarn sie gefunden haben. Am Rücken in der prallen Sonne, das ist eigentlich ein Todesurteil für das Tier.“

Spanner am 007-Film-Set

Kamera auf Toilette eingebaut

Zu Heiß: Nackter im Supermarkt

wegen Abkühlung

Heißluftballon stürzt ab

Festivalbesucher verletzt!

+++ Breaking News! +++

Wien: Totes Baby im Park

Heroin: Mutter tot neben Baby

Drogendrama im Burgenland

So viele Brüste auf Twitter

was steckt dahinter?

Giftspinnen-Alarm in Tirol

OMG: Schwarze Witwe?

Tödlicher Crash mit Hirsch

Motorradunfall in OÖ