Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

(23.06.2021) Wird Innsbruck von einer brutalen Schlägertruppe terrorisiert? Binnen weniger Tage hat es jetzt gleich drei Fälle gegeben, bei denen ein Passant von unbekannten Männern schwer verprügelt worden ist. Beim jüngsten Vorfall ist ein 60-jähriger Deutscher mitten in der Innenstadt von zwei Tätern angepöbelt und schließlich mit Faustschlägen attackiert worden.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Das Opfer ist zu Boden gegangen und ist kurzzeitig sogar bewusstlos gewesen. Die Polizei hat sofort eine Fahndung nach den Tätern eingeleitet, bisher leider aber ohne Erfolg. Das Motiv für diese und die anderen beiden Taten ist bisher völlig unklar.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne