Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

(23.06.2021) Wird Innsbruck von einer brutalen Schlägertruppe terrorisiert? Binnen weniger Tage hat es jetzt gleich drei Fälle gegeben, bei denen ein Passant von unbekannten Männern schwer verprügelt worden ist. Beim jüngsten Vorfall ist ein 60-jähriger Deutscher mitten in der Innenstadt von zwei Tätern angepöbelt und schließlich mit Faustschlägen attackiert worden.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Das Opfer ist zu Boden gegangen und ist kurzzeitig sogar bewusstlos gewesen. Die Polizei hat sofort eine Fahndung nach den Tätern eingeleitet, bisher leider aber ohne Erfolg. Das Motiv für diese und die anderen beiden Taten ist bisher völlig unklar.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen