Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

(23.06.2021) Wird Innsbruck von einer brutalen Schlägertruppe terrorisiert? Binnen weniger Tage hat es jetzt gleich drei Fälle gegeben, bei denen ein Passant von unbekannten Männern schwer verprügelt worden ist. Beim jüngsten Vorfall ist ein 60-jähriger Deutscher mitten in der Innenstadt von zwei Tätern angepöbelt und schließlich mit Faustschlägen attackiert worden.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Das Opfer ist zu Boden gegangen und ist kurzzeitig sogar bewusstlos gewesen. Die Polizei hat sofort eine Fahndung nach den Tätern eingeleitet, bisher leider aber ohne Erfolg. Das Motiv für diese und die anderen beiden Taten ist bisher völlig unklar.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf