Schlammlawine in Vbg!

Familie völlig überrascht

(30.12.2021) Nach einem Murenabgang in der Nacht auf Donnerstag im Kleinwalsertal ist eine Ferienwohnung mit fünf Personen, darunter zwei kleinen Kindern, evakuiert worden. Die Schlammmassen waren in das Gebäude eingedrungen und hatten das Erdgeschoß knöcheltief bedeckt. Verletzt wurde niemand.

Die Urlauber hatten geschlafen, als die Mure in das Gebäude eindrang. Sie wurden in einem Hotel untergebracht.

Zu dem Murenabgang in Hirschegg (Bezirk Bregenz) war es in der Parzelle "Am Sonnenbühl" durch die schweren und stark anhaltenden Regenfälle am Mittwoch gekommen. Die Mure verstopfte nach Angaben der Polizei Abwasserrohre und verschiedene Schächte. Weiters drang der Schlamm in zwei Garagen ein und beschädigte zum Teil die dort verwahrten Gegenstände.

p1fo4kllk51q3o10501c0u939c679

p1fo4kllk51qc412al3h51kb13g78

(MK/APA)

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja