Schlange frisst sich selbst

(02.05.2014) Ein irres Tiervideo aus den USA schockt die Internet-Community: Eine Schlange in einer Zoohandlung frisst sich selbst. Experten stehen vor einem Rätsel, es gibt keine sichere Erklärung dafür, warum die Albino-Hakennasennatter sich so verhält. .

Helga Happ vom Klagenfurter Reptilienzoo:
‚Also, das höre ich zum ersten Mal. Wenn man zwei Schlangen in einem Terrarium hält, kann es zwar passieren, dass bei der Fütterung die eine die andere aus Futterneid beißt. Dass sich eine Schlange selbst blutig beißt, ist aber wirklich völlig ungewöhnlich.‘

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Rassistische Kinderfilme?

Warnung vor Disney-Klassikern