Schlange frisst sich selbst

(02.05.2014) Ein irres Tiervideo aus den USA schockt die Internet-Community: Eine Schlange in einer Zoohandlung frisst sich selbst. Experten stehen vor einem Rätsel, es gibt keine sichere Erklärung dafür, warum die Albino-Hakennasennatter sich so verhält. .

Helga Happ vom Klagenfurter Reptilienzoo:
‚Also, das höre ich zum ersten Mal. Wenn man zwei Schlangen in einem Terrarium hält, kann es zwar passieren, dass bei der Fütterung die eine die andere aus Futterneid beißt. Dass sich eine Schlange selbst blutig beißt, ist aber wirklich völlig ungewöhnlich.‘

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein