Schlange in der Hose

Kurioser Fund!

(16.01.2019) Kurioser Zoll-Fund am Flughafen Berlin! Der Vorfall, der sich bereits zu Weihnachten ereignet hat, gilt unter den Zoll-Mitarbeitern des Berliner Flughafens als "kuriosester Fund 2018". Was war passiert?

Ein 43-jähriger Mann, der mit dem Flugzeug nach Israel reisen wollte, fiel den Mitarbeitern auf. Der Grund? Mit seiner Hose stimmte etwas nicht...

Der Reisende musste daraufhin den Inhalt seiner Hose preisgeben. Die Kontrolleure staunten nicht schlecht, als sich in dem Bund seiner Hose ein Beutel versteckte: Eine lebende Boa, 40 Zentimeter lang!

Der Mann konnte keine Papiere für die Schlange vorweisen, also wurde sie ihm abgenommen und in eine Auffangstation gebracht. Den Schmuggler erwartet jetzt eine Bußgeldstrafe.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!