Schlange in der Hose

Kurioser Fund!

Kurioser Zoll-Fund am Flughafen Berlin! Der Vorfall, der sich bereits zu Weihnachten ereignet hat, gilt unter den Zoll-Mitarbeitern des Berliner Flughafens als "kuriosester Fund 2018". Was war passiert?

Ein 43-jähriger Mann, der mit dem Flugzeug nach Israel reisen wollte, fiel den Mitarbeitern auf. Der Grund? Mit seiner Hose stimmte etwas nicht...

Der Reisende musste daraufhin den Inhalt seiner Hose preisgeben. Die Kontrolleure staunten nicht schlecht, als sich in dem Bund seiner Hose ein Beutel versteckte: Eine lebende Boa, 40 Zentimeter lang!

Der Mann konnte keine Papiere für die Schlange vorweisen, also wurde sie ihm abgenommen und in eine Auffangstation gebracht. Den Schmuggler erwartet jetzt eine Bußgeldstrafe.

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich

GOT-Star beinahe gestorben

2 Gehirn-OPs überlebt