Schlange in der Hose

Kurioser Fund!

(16.01.2019) Kurioser Zoll-Fund am Flughafen Berlin! Der Vorfall, der sich bereits zu Weihnachten ereignet hat, gilt unter den Zoll-Mitarbeitern des Berliner Flughafens als "kuriosester Fund 2018". Was war passiert?

Ein 43-jähriger Mann, der mit dem Flugzeug nach Israel reisen wollte, fiel den Mitarbeitern auf. Der Grund? Mit seiner Hose stimmte etwas nicht...

Der Reisende musste daraufhin den Inhalt seiner Hose preisgeben. Die Kontrolleure staunten nicht schlecht, als sich in dem Bund seiner Hose ein Beutel versteckte: Eine lebende Boa, 40 Zentimeter lang!

Der Mann konnte keine Papiere für die Schlange vorweisen, also wurde sie ihm abgenommen und in eine Auffangstation gebracht. Den Schmuggler erwartet jetzt eine Bußgeldstrafe.

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Verdachtsfall in Wien

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept