Schlange steckt in Ohrloch fest

(02.02.2017) Eine Pythonschlange, die im Ohrloch einer Frau steckt. Dieses kuriose Foto geht durch die Social Networks.

Weiter unten siehst du das Foto und liest, was genau passiert ist!

Die Amerikanerin Ashley spielt mit ihrer Königspython, da kriecht die Schlange in das große Piercing-Loch in Ashleys Ohr. Im Krankenhaus haben die Ärzte das Ohr betäubt und das Loch erweitert, um die Schlange wieder rauszuziehen.

User im Web werfen der Frau vor, die Schlange absichtlich in diese Lage gebracht zu haben, um ein spektakuläres Selfie schießen zu können.

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte