Schlangenkopf in Bohnendose!

(20.02.2016) Stell dir vor, du öffnest eine Dose Bohnen und plötzlich liegt ein Schlangenkopf vor dir. Das ist jetzt einer US-Amerikanerin wirklich passiert. Troy Walker kocht gerade fürs Familiendinner. Sie will grüne Bohnen servieren. Als sie die Dose öffnet, macht sie aber eine unglaubliche Entdeckung.

Troy sagt zu CNN:
“Als ich die Dose geleert habe, dachte ich zuerst, dass das vielleicht eine leicht verbrannte Bohne ist. Erst beim genaueren Hinsehen hab ich gecheckt, dass das wirklich ein Schlangekopf ist. Ich hab gleich alles abgesucht, ob der Körper auch irgendwo ist.“

Wie der Schlangenkopf in die Dose gekommen ist, wird derzeit ermittelt. Die Herstellerfirma hat sich bereits entschuldigt. Troy nimmt das Ganze aber mit Humor. Sie hat nur versprochen, beim nächsten Familiendinner keine grünen Bohnen zu servieren.

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"