Schlepper crasht in Pfosten

10 Menschen sterben

(05.08.2021) Bei einem Verkehrsunfall im US-Bundesstaat Texas sollen mindestens zehn Menschen tödlich verunglückt sein.

Völlig überladener Lieferwagen

Ein Lieferwagen mit 30 Personen an Bord soll in der Nähe der Stadt Falfurrias einen schweren Unfall gehabt haben. Nach Angaben prallte das Fahrzeug am Nachmittag unweit der Grenze zu Mexiko gegen einen Pfosten. Laut US-Medien handelt es sich bei den Insassen um Migranten. Die Überladung von Fahrzeugen ist leider typisch für Schleuser im Grenzgebiet.

Joe Biden im Visier

Die Zahl der ankommenden Migranten in den USA ist während der Pandemie stark zurückgegangen, jedoch seit dem Amtsantritt des demokratischen Präsidenten Joe Biden wieder deutlich gestiegen. Die Republikaner werfen ihm die Lockerung der drakonischen Migrationspolitik vor, die damals Donald Trump vertreten hat.

(MB)

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes