Schluss mit Rache-Pornos

frau bett sex erotik 611

Schluss mit “Revenge Porn“! Der deutsche Bundesgerichtshof hat entschieden, dass User nach Beziehungsende sämtliche intimen Fotos des Ex-Partners löschen muss. Auch wenn die Aufnahmen eigentlich einvernehmlich entstanden sind. Somit soll verhindert werden, dass der oder die Ex aus Rache Nacktbilder im Netz veröffentlicht.

brust busen bh frau 611

Datenschützer jubeln, damit wird nämlich das Recht am eigenen Bild konkretisiert. Und auch heimische Juristen sind von der Entscheidung begeistert, so Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
“Es hat natürlich vor allem eine symbolische Wirkung. Es soll potenzielle Täter gleich mal vorm Veröffentlichen von Rache-Pornos abschrecken. Die Umsetzbarkeit ist natürlich fraglich. Aber es muss jedem User klar sein, dass ein Verstoß gegen das Gesetz sehr teuer wird. Da sind horrende Geldstrafen möglich.“

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen

Betrunken von Bananen?

Achtung, schwangere Frauen!

Bub ringt um sein Leben

Der Grund: Eine Cocktailtomate

Oldtimer fängt Feuer

Mega-Brand in der Steiermark

Hochwasser: Suchaktion

Menschen in Flüsse gestürzt?