Schmerzhafter Verlobungsring

Klunker mit Dornen

(21.01.2022) Der Sänger Machine Gun Kelly und die Schauspielerin Megan Fox haben sich vor kurzem das Ja-Wort gegeben. Schon bei der Verlobung selbst gab es eine, für viele verstörende, Zeremonie: Die beiden tranken zur Versiegelung ihrer Liebe das Blut des jeweils anderen. Nun verrät MGK einige Details über Megans Verlobungsring, der auch alles andere als gewöhnlich ist!

eigenes Design

Zusammen mit dem erfolgreichen Schmuckdesigner Stephen Webster hat Machine Gun Kelly das Einzelstück kreiert. Dazu hat er sich einige Gedanken gemacht. Der Ring besteht aus zwei Steinen, einem Smaragd und einem Diamanten. Der Smaragd ist der Geburtsstein seiner Verlobten und der Diamant der des Sängers. Außerdem trügt der Schein: Der Ring besteht eigentlich aus zwei Ringen. „Ich weiß, dass es Tradition ist, einen Ring zu haben, aber ich habe ihn mit Stephen Webster so entworfen, dass es zwei sind", informiert er seine Fans via Instagram.

„Liebe ist Schmerz!“

Der Ring an Megans Finger mag zwar wunderschön sein, aber er kann ihr auch Schmerzen zufügen. Er ist nämlich mit kleinen Dornen versehen. „Wenn sie also versucht, ihn auszuziehen, tut es weh", erklärt ihr Zukünftiger.

bis zu 260.000 Euro

Der 31-jährige Künstler hat für seine Traumfrau keine Kosten und Mühen gescheut. Zwischen 218.000 und 260.000 Euro soll ihm das Schmuckstück wert gewesen sein. Megan Fox ist jedenfalls begeistert!

(KvdS)

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt