Schmidhofer vor Karriere-Aus?

Komplizierte Verletzung

(21.12.2020) Leider keine guten Nachrichten von Nicole Schmidhofer. Die Skirennläuferin hat sich bei ihrem Sturz in der Weltcup-Abfahrt in Val d'Isere wesentlich schwerer verletzt als bisher angenommen.

Die behandelnden Ärzte sprachen heute von einem Verrenkungsbruch des linken Kniegelenks, der das Zerreißen aller Kniegelenksbänder zur Folge gehabt habe. Ob eine Karriere im Spitzensport weiter möglich sei, könne momentan nicht schlüssig beantwortet werden, hieß es weiters. Schmidhofer selbst denkt nicht ans Aufhören. "Ich bin sehr, sehr gut versorgt und mir geht es gut", so Schmidhofer bei einer Video-Konferenz aus dem Krankenbett.

(APA/gs)

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Stmk: Giftspinne in Supermarkt

Mitarbeiterin gebissen

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad