Schnee-Streit: Cobra rückt an

Weil er angeblich Schnee auf sein Feld gefräst hat, kracht ein Bauer aus Kufstein mit seinem Nachbarn zusammen. Der Streit eskaliert, schließlich schlägt der Landwirt seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht und flüchtet. Das Opfer informiert die Polizei darüber, dass der Landwirt auch Jäger und leidenschaftlicher Waffensammler ist. Daher rückt die Cobra an.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Die Cobra-Beamten haben dann den Hof gestürmt, der Landwirt ist allerdings nicht zuhause gewesen. Dafür hat man zahlreiche Gewehre, Faustfeuerwaffen und sogar Handgranaten sicherstellen können.“

Von dem Bauern fehlt bisher jede Spur.

Mehr Infos findest du auch auf krone.at

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger

Explosion in Wien!

1 Person tot!

Die Trennungsfrisur

Haarschnitt gegen Liebeskummer

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag