Schneechaos: Orte abgeschnitten

(04.01.2019) Schneechaos in der Obersteiermark! Wegen der enormen Lawinengefahr ist die Sölktalstraße gesperrt worden. Mehrere Ortsteile der Gemeinde Sölk sind derzeit von der Außenwelt abgeschnitten. Rund 550 Einwohner und Touristen sitzen fest. Durch den heftigen Schneefall sind Erkundungsflüge aber derzeit unmöglich.

Werner Schwab, der Bürgermeister von Sölk:
“Es hat die ganze Nacht heftig gefetzt und daran soll sich auch heute den ganzen Tag nichts ändern. Wir sind in Kontakt mit den Menschen, die Bergrettung tut was sie kann. Aber solange sich am Wetter nichts ändert, bleibt die Straße natürlich gesperrt.“

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%