Schnee: Schaff dir Vorräte an!

Das Schneechaos dauert an. Der österreichische Zivilschutzverband rät jetzt zur Vorsorge. Menschen, die in einem Gebiet wohnen, das möglicherweise von Lawinensperren betroffen sein könnte, sollten sich sicherheitshalber ein Vorratspaket anlegen.

Dieses sollte 1,5 Liter Trinkwasser pro Person und Tag sowie 2,5 Liter für die Hygiene (Badewanne anfüllen) enthalten. Dazu kommen 2.500 Kalorien pro Person und Tag (Mehl, Zucker, Konserven usw. nach persönlichem Geschmack). Wichtig ist außerdem eine stromunabhängige Kochgelegenheit wie z. B. ein Gartengriller. Lege dir am besten auch eine gut gefüllte Hausapotheke an.

So empfiehlt der Präsident des Zivilschutzverbandes, Johann Rädler, folgendes: "Jeder sollte für sich und seine Familie selbst Vorsorge treffen, um zumindest eine Woche ohne fremde Hilfe auszukommen. Hier geht es aber nicht nur um Essen und Trinken, sondern auch um Medikamente, Kochen ohne Strom und Heizen ohne Strom."

Vergiss auch nicht auf die älteren und alleinstehenden Menschen in deiner Nähe. Sie sind eventuell auf deine Hilfe angewiesen.