Schock: Aus für Public Viewing?

(19.03.2018) Müssen wir heuer bei der Fußball-WM auf Public Viewing verzichten? Die Wirtschaftskammer Wien warnt vor dem neuen Wettengesetz. Das sei nämlich so formuliert, dass quasi jedes Lokal, das einen Fernseher besitzt, auch eine Wettlokallizenz haben müsste. Grund: Sollte das Lokal eine Sportveranstaltung live im TV zeigen, könnten Gäste ja per Smartphone im Netz Wetten abschließen.

Klaus Vögl von der Wiener Wirtschaftskammer:
"Die Formulierung lautet 'Übertragung von Sportereignissen'. Und da reden wir natürlich auch von Public Viewing."

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club