Schock: Aus für Public Viewing?

(19.03.2018) Müssen wir heuer bei der Fußball-WM auf Public Viewing verzichten? Die Wirtschaftskammer Wien warnt vor dem neuen Wettengesetz. Das sei nämlich so formuliert, dass quasi jedes Lokal, das einen Fernseher besitzt, auch eine Wettlokallizenz haben müsste. Grund: Sollte das Lokal eine Sportveranstaltung live im TV zeigen, könnten Gäste ja per Smartphone im Netz Wetten abschließen.

Klaus Vögl von der Wiener Wirtschaftskammer:
"Die Formulierung lautet 'Übertragung von Sportereignissen'. Und da reden wir natürlich auch von Public Viewing."

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert

Alpinunfall in Tirol

Mann von Felsblöcken verschüttet

Pornos mit Spenden gekauft

Priester veruntreut 150.000€