Schock für den Poptitan!

Einbruch in Bohlens Villa

(12.08.2019) Polizei-Alarm bei Dieter Bohlen! Ein junger Mann aus München ist am Sonntagvormittag auf das Grundstück des Poptitans gelangt und hat versucht in seine Villa einzubrechen.

Der Hintergrund? Noch unklar. Blöd nur für den Bayern, dass er dabei den Alarm ausgelöst hat.

Anschließend hat man dann drei Streifenwagen losgeschickt. Die Beamten haben den völlig orientierungslosen Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

Den betrunkenen Mann hat man dann vorsorglich in eine Klinik gebracht. Laut der „Bild-Zeitung“ hat ein Alkoholtest 2,26 Promille ergeben.

Bis jetzt verweigert der 21-Jährige aber seine Aussage.

Während der Eindringling auf Bohlens Grundstück herumirrt, steht der TV-Star als Chef-Juror für eine neue Staffel von „Das Supertalent“ vor der Kamera. Auch Dieters Frau Carina und seine Kinder sind während des Einbruchs zum Glück nicht Zuhause.

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß