Schock für den Poptitan!

Einbruch in Bohlens Villa

(12.08.2019) Polizei-Alarm bei Dieter Bohlen! Ein junger Mann aus München ist am Sonntagvormittag auf das Grundstück des Poptitans gelangt und hat versucht in seine Villa einzubrechen.

Der Hintergrund? Noch unklar. Blöd nur für den Bayern, dass er dabei den Alarm ausgelöst hat.

Anschließend hat man dann drei Streifenwagen losgeschickt. Die Beamten haben den völlig orientierungslosen Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

Den betrunkenen Mann hat man dann vorsorglich in eine Klinik gebracht. Laut der „Bild-Zeitung“ hat ein Alkoholtest 2,26 Promille ergeben.

Bis jetzt verweigert der 21-Jährige aber seine Aussage.

Während der Eindringling auf Bohlens Grundstück herumirrt, steht der TV-Star als Chef-Juror für eine neue Staffel von „Das Supertalent“ vor der Kamera. Auch Dieters Frau Carina und seine Kinder sind während des Einbruchs zum Glück nicht Zuhause.

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Bankschließfacheinbrüche: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los

Hohe Übersterblichkeit

bei zweiter Corona-Welle

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"