Schock-Report: Hunde gequält

(17.07.2014) Schock-Report zu Hundeheimen in Rumänien! Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten hat jetzt einen Bericht und ein Video veröffentlicht, in dem es um die Zustände in rumänischen Hundeheimen geht. Und die Ergebnisse sind kaum zu glauben. Die Zustände sind katastrophal. Es liegen mittendrin tote Hunde herum, überall sind Kot, Urin und Müll. Selbst die Tierschützer waren mehr als entsetzt.

Kampagnen-Mitarbeiterin Irina Fronescu von Vier Pfoten:
„Man sagt ja immer wieder, dass es Einzelfälle von Tierheimen sind, in denen es die schlechten Zustände gibt. Aber diesmal wurde wirklich die Hälfte aller Tierheime in ganz Rumänien untersucht. Und in jedem, wirklich jedem gab es Missstände. In jedem Tierheim wurden die Gesetze nicht eingehalten."

Wie kannst DU helfen? Das erfährst du hier!

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter