Schock über Prügel-Video

(10.01.2014) Entsetzen über wilde Prügel-Szenen auf einem Berliner Spielplatz. Eine Mädchen-Gang hat eine 13-Jährige brutal zusammengeschlagen. Das Opfer hat sogar mehrere Kniestöße ins Gesicht bekommen. Geholfen hat niemand. Zahlreiche Jugendliche haben die Prügelei stattdessen in aller Ruhe mit ihren Smartphones gefilmt und online gestellt. Experten sind entsetzt: Manchen Teenagern geht es inzwischen nur noch um Selbstdarstellung, so Kinder- und Jugendpsychologe Roland Bugram:

“Die Jugendlichen wollen ‚fame‘ sein. Dafür tun sie alles. Irgendeine Sensation zu posten und möglichst viele Reaktionen zu ernten, ist das höchste der Gefühle. Abscheulich. In Wahrheit sind hier alle Mittäter.“

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet

Countdown zum Ukraine-Match

Wir drücken die Daumen!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern