Horror-Video gegen Schulschwänzer!

(04.02.2014) Ein Schock-Video sorgt derzeit für Riesenaufregung im Internet! Um Schüler vom Schwänzen abzuhalten, hat sich die Organisation „Learn for Life“ eine fragwürdige Methode ausgedacht. Und zwar ein Video, das zeigt, was passieren kann, wenn man den Unterricht sausen lässt. Zu sehen ist anfangs eine Gruppe Schüler, die am Strand die Sonne genießt. Doch dann werden die Teenager plötzlich einer nach dem anderen in die Luft gejagt! Ganz nach dem Motto: „Wer nicht brav in die Schule geht, dem könnte was zustoßen“. Kinder- und Jugendpsychologe Roland Bugram:

"Aus Sicht der pädagogischen Psychologie ist das völliger Schwachsinn, weil "Lernen" durch Angst mit Sicherheit keinen Lerneffekt bringt. Schon gar nicht bei Jugendlichen. Im Gegenteil: Man läuft viel eher Gefahr, dass derartige Videos die Jugendlichen dazu ermutigen, die Schule zu schwänzen - quasi als Hype."

Würde dich das Horrorvideo vom Schul-Schwänzen abhalten? Diskutier mit in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook!

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter