Schock-Video: Mann killt Emus

Emu 611

(21.09.2018) Fassungslosigkeit im Netz! Derzeit kursiert ein Schock-Video durch die sozialen Medien, das einen Mann zeigt, der aus Spaß mindestens ein Dutzend Emus überfährt. Der Australier ist mit seinem Geländewagen unterwegs und mäht die Laufvögel einfach nieder. Dabei filmt er sich selbst und freut sich über jeden Emu, den er erwischt.

Schock-Video: Mann killt Emus1

Das Video ist dermaßen gewalttätig, dass es mittlerweile eine entschärfte Versionen gibt.

Tierquälern drohen in Australien bis zu vier Jahre Haft und eine Strafe von mehr als 30.000 Euro.

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash