Schock: Babys von Raucherinnen

Finger weg von der Zigarette während der Schwangerschaft! Eine Ärztin aus England zeigt jetzt auf was Rauchen mit dem ungeborenen Kind macht. Auf Ultraschallbildern ist zu sehen: Babies von Raucherinnen bewegen ihren Mund und greifen sich viel öfter ins Gesicht als jene von Nichtraucherinnen. Das soll darauf hindeuten, dass sich das Nervensystem langsamer entwickelt.

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt