Schock: Babys von Raucherinnen

(26.03.2015) Finger weg von der Zigarette während der Schwangerschaft! Eine Ärztin aus England zeigt jetzt auf was Rauchen mit dem ungeborenen Kind macht. Auf Ultraschallbildern ist zu sehen: Babies von Raucherinnen bewegen ihren Mund und greifen sich viel öfter ins Gesicht als jene von Nichtraucherinnen. Das soll darauf hindeuten, dass sich das Nervensystem langsamer entwickelt.

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol