Schock: Babys von Raucherinnen

(26.03.2015) Finger weg von der Zigarette während der Schwangerschaft! Eine Ärztin aus England zeigt jetzt auf was Rauchen mit dem ungeborenen Kind macht. Auf Ultraschallbildern ist zu sehen: Babies von Raucherinnen bewegen ihren Mund und greifen sich viel öfter ins Gesicht als jene von Nichtraucherinnen. Das soll darauf hindeuten, dass sich das Nervensystem langsamer entwickelt.

Ibiza Lockvogel geleakt

Fotos von "Oligarchennichte"

Frauenwitz auf Lokal-Rechnung

löst hitzige Debatte im Netz aus

Tod von Afroamerikaner

Polizeigewalt entsetzt die USA

Alm-Brand: Kein Handyempfang

Abstieg ins Tal zu Feuerwehr

Slowenien: Was ist mit Grenze?

Bürgermeister fordern Öffnung

Pingeliges Essen bei Kindern

wächst sich nicht immer raus

Mega-Wirbel um Poolparty

Krasses Video aus den USA

Bub von Bären verfolgt

Junge bewahrt die Nerven