So süß: Eisbär-Baby

erste Schritte in Schönbrunn

(13.02.2020) So cute! Stolze 12 Kilo schwer, blütenweißes Fell und noch ein wenig tapsig und wasserscheu waren die ersten Versuche vom Eisbär-Baby im Tiergarten Schönbrunn. Drei Monate nach seiner Geburt macht der kleine Nachwuchs von Bärenmama „Nora“ erstmals eine Erkundungsrunde im Freien.

ABD0032 1

Namen hat der Eisbärennachwuchs noch keinen, da die Pfleger sein Geschlecht noch nicht kennen. Sobald sie hier Klarheit haben, wird gemeinsam mit den Zoobesuchern ein Name gesucht.

ABD0033 3

Ab Morgen ist das Jungtier erstmals im Tiergarten zu sehen – und wird wohl ein neuer Besuchermagnet. 2019 waren 2,3 Millionen Menschen zu Besuch im Tiergarten Schönbrunn, ein Plus von 14 Prozent im Jahresvergleich. Grund für den Zuwachs: Die Ankunft des Pandamännchens Yuan Yuan und die Geburt des Elefantenweibchens Kibali.

(AK)

ABD0029 1

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash