Schoki gegen Regelschmerzen

(07.11.2016) Mädels aufgepasst, jetzt gibt’s die Menstruations-Schoki! Ein Konditor aus Luzern in der Schweiz hat eine Schokolade kreiert, die bei Unterleibsschmerzen helfen soll. Neben einem 60-prozentigen Kakaogehalt sind 17 verschiedene Bergkräuter drinnen. Diese Kombination soll entspannend und beruhigend wirken und so bei Regelschmerzen helfen.

Aber bringt die Kräuter-Schoki wirklich was? Gynäkologe Leonhard Loimer:
"Wir wissen ja, dass in der Schokolade allein Stoffe drinnen sind, wie zum Beispiel auch das Serotonin, das zu einer beruhigenden Wirkung führen kann. Wenn das jetzt noch mit Kräutern kombiniert wird, finde ich das eine sensationelle Idee. Ich glaube, dass das nicht nur ein Verkaufsschlager wird, sondern auch den Frauen viel helfen wird."

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht

Sorge nach AKW-Beschuss

Angespannten Lage in Saporischschja

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft