Schoki gegen Regelschmerzen

(07.11.2016) Mädels aufgepasst, jetzt gibt’s die Menstruations-Schoki! Ein Konditor aus Luzern in der Schweiz hat eine Schokolade kreiert, die bei Unterleibsschmerzen helfen soll. Neben einem 60-prozentigen Kakaogehalt sind 17 verschiedene Bergkräuter drinnen. Diese Kombination soll entspannend und beruhigend wirken und so bei Regelschmerzen helfen.

Aber bringt die Kräuter-Schoki wirklich was? Gynäkologe Leonhard Loimer:
"Wir wissen ja, dass in der Schokolade allein Stoffe drinnen sind, wie zum Beispiel auch das Serotonin, das zu einer beruhigenden Wirkung führen kann. Wenn das jetzt noch mit Kräutern kombiniert wird, finde ich das eine sensationelle Idee. Ich glaube, dass das nicht nur ein Verkaufsschlager wird, sondern auch den Frauen viel helfen wird."

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker