Schoko: Nur 6% bio & fair

Waldrodung und Kinderarbeit

(23.02.2022) Ganz schlechte News für alle Schokotiger! Greenpeace hat für einen aktuellen Marktcheck Tafelschokolade in unseren Supermärkten unter die Lupe genommen. Nur 6 Prozent der Produkte sind bio und fair produziert gewesen. In rund jeder dritten Schokotafel steckt noch immer Palmöl.

Und gerade die Palmöl- und Kakaoproduktion hat verheerende Folgen, warnt Lisa Panhuber von Greenpeace:
"Für diese riesigen Plantagen werden am laufenden Band Wälder gerodet. Dadurch verlieren auch bedrohte Tierarten ihren Lebensraum. Auf diesen Plantagen werden dann Menschen brutal ausgebeutet, es kommt sogar zu Kinderarbeit. Hier muss ganz rasch reagiert werden, wir fordern mehr Anstrengungen von den Produzenten und den Supermärkten."

(mc)

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt