Schokostaub löst Feuer aus

Heiße Schoko in Flammen

(15.01.2020) Heiße Schoko in Flammen! In einer belgischen Schokoladenfabrik hat sich Schokostaub entzündet und zu einem großen Feuerwehreinsatz geführt. Die Feuerwehr ist mit fünf Einsatzfahrzeugen angerückt und hat den Brand nach einer halben Stunde schließlich unter Kontrolle gebracht.

"Das Feuer war am Ende einer der Produktionslinien entstanden", sagt Feuerwehrkommandant Harold Vaesken der belgischen Nachrichtenagentur. "Es war Schokoladenstaub, der dort Feuer gefangen hat."

Ob bei dem Feuer jemand zu Schaden gekommen ist, ist nicht bekannt.

(mt/ 15.01.20)

Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

Zebrastreifen aufgemalt

1.500 Euro Strafe

Schwiegermonster deluxe!

Stiehlt Braut die Show

Socke über dem Kopf

schlimme Tierquälerei

1,3 Mio. € veruntreut

Betrügerischer Pfandleiher

Frauenmorde: "Pseudo-Maßnahmen"

Scharfe Kritik an Regierung

Impotent: Urologe vor Gericht

Soll 5 Männer verpfuscht haben

Ständchen von Tochter

Chris Brown ist richtig stolz