Schokostaub löst Feuer aus

Heiße Schoko in Flammen

(15.01.2020) Heiße Schoko in Flammen! In einer belgischen Schokoladenfabrik hat sich Schokostaub entzündet und zu einem großen Feuerwehreinsatz geführt. Die Feuerwehr ist mit fünf Einsatzfahrzeugen angerückt und hat den Brand nach einer halben Stunde schließlich unter Kontrolle gebracht.

"Das Feuer war am Ende einer der Produktionslinien entstanden", sagt Feuerwehrkommandant Harold Vaesken der belgischen Nachrichtenagentur. "Es war Schokoladenstaub, der dort Feuer gefangen hat."

Ob bei dem Feuer jemand zu Schaden gekommen ist, ist nicht bekannt.

(mt/ 15.01.20)

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!