Schokostaub löst Feuer aus

Heiße Schoko in Flammen

(15.01.2020) Heiße Schoko in Flammen! In einer belgischen Schokoladenfabrik hat sich Schokostaub entzündet und zu einem großen Feuerwehreinsatz geführt. Die Feuerwehr ist mit fünf Einsatzfahrzeugen angerückt und hat den Brand nach einer halben Stunde schließlich unter Kontrolle gebracht.

"Das Feuer war am Ende einer der Produktionslinien entstanden", sagt Feuerwehrkommandant Harold Vaesken der belgischen Nachrichtenagentur. "Es war Schokoladenstaub, der dort Feuer gefangen hat."

Ob bei dem Feuer jemand zu Schaden gekommen ist, ist nicht bekannt.

(mt/ 15.01.20)

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

Lidl: Weg vom Fleisch!

Mehr pflanzliche Lebensmittel

Nehammer "Verdächtiger"

Cobra-Affäre