Schon wieder: Cop erschießt Schwarzen

(22.07.2015) Nicht schon wieder! In Amerika scheinen die Polizeiskandale kein Ende zu nehmen. In Ohio ist ein Schwarzer bei einer stink-normalen Kontrolle von einem weißen Polizisten erschossen worden. Der Cop und der Mann haben vermutlich gestritten, dann ist es eskaliert. Die Stadt und die Angehörigen sind fassungslos. Das besonders Schlimme: Der Mann hatte 13 Kinder!

Die Bewohner und Angehörigen verlangen jetzt eine Analyse der Bodycams, die Polizisten in Amerika ja mit sich tragen.

Kerzen, Blumen und Erinnerungsstücke liegen am Tatort.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos