Schon wieder: Cop erschießt Schwarzen

(22.07.2015) Nicht schon wieder! In Amerika scheinen die Polizeiskandale kein Ende zu nehmen. In Ohio ist ein Schwarzer bei einer stink-normalen Kontrolle von einem weißen Polizisten erschossen worden. Der Cop und der Mann haben vermutlich gestritten, dann ist es eskaliert. Die Stadt und die Angehörigen sind fassungslos. Das besonders Schlimme: Der Mann hatte 13 Kinder!

Die Bewohner und Angehörigen verlangen jetzt eine Analyse der Bodycams, die Polizisten in Amerika ja mit sich tragen.

Kerzen, Blumen und Erinnerungsstücke liegen am Tatort.

Teile die Story mit deinen Freunden!

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen

Bis zu 200 € für Alle!

Klimabonus ab Oktober