Neuerliche K.O.-Tropfen-Attacke!

(09.07.2014) Schon wieder eine K.O.-Tropfen-Attacke! Diesmal hat es eine 17-jährige Burgenländerin getroffen. Das Mädchen aus Oberwart feiert mit seiner Schwester in einer nahe gelegenen steirischen Disco. Die zwei werden von drei jungen Männern angesprochen. Die 17-Jährige geht schließlich ohne ihre Schwester mit ihnen nach draußen. Wenig später wird sie bewusstlos vor dem Lokal gefunden. Im Spital wird eine Hirnblutung festgestellt, der Teenager kann sich an nichts erinnern. Laut der Schwester hat die junge Frau jedenfalls keinen Tropfen Alkohol getrunken.

Sabine Oberhauser von der Burgenland Krone:
“Die Mutter hat natürlich sofort Anzeige erstattet. Die Polizei versucht jetzt, die Männer zu finden, um mit ihnen reden zu können. Man weiß nur, dass sie mit einem silbernen Pkw mit Wiener Neustädter Kennzeichen unterwegs waren.“

Die ganze Story gibt’s auf krone.at und in der heutigen Burgenland Krone.

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%