Neuerliche K.O.-Tropfen-Attacke!

(09.07.2014) Schon wieder eine K.O.-Tropfen-Attacke! Diesmal hat es eine 17-jährige Burgenländerin getroffen. Das Mädchen aus Oberwart feiert mit seiner Schwester in einer nahe gelegenen steirischen Disco. Die zwei werden von drei jungen Männern angesprochen. Die 17-Jährige geht schließlich ohne ihre Schwester mit ihnen nach draußen. Wenig später wird sie bewusstlos vor dem Lokal gefunden. Im Spital wird eine Hirnblutung festgestellt, der Teenager kann sich an nichts erinnern. Laut der Schwester hat die junge Frau jedenfalls keinen Tropfen Alkohol getrunken.

Sabine Oberhauser von der Burgenland Krone:
“Die Mutter hat natürlich sofort Anzeige erstattet. Die Polizei versucht jetzt, die Männer zu finden, um mit ihnen reden zu können. Man weiß nur, dass sie mit einem silbernen Pkw mit Wiener Neustädter Kennzeichen unterwegs waren.“

Die ganze Story gibt’s auf krone.at und in der heutigen Burgenland Krone.

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel

Streifenwagen-Crash: Prozess

Frau stirbt bei Horrorunfall

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn