Neuerliche K.O.-Tropfen-Attacke!

(09.07.2014) Schon wieder eine K.O.-Tropfen-Attacke! Diesmal hat es eine 17-jährige Burgenländerin getroffen. Das Mädchen aus Oberwart feiert mit seiner Schwester in einer nahe gelegenen steirischen Disco. Die zwei werden von drei jungen Männern angesprochen. Die 17-Jährige geht schließlich ohne ihre Schwester mit ihnen nach draußen. Wenig später wird sie bewusstlos vor dem Lokal gefunden. Im Spital wird eine Hirnblutung festgestellt, der Teenager kann sich an nichts erinnern. Laut der Schwester hat die junge Frau jedenfalls keinen Tropfen Alkohol getrunken.

Sabine Oberhauser von der Burgenland Krone:
“Die Mutter hat natürlich sofort Anzeige erstattet. Die Polizei versucht jetzt, die Männer zu finden, um mit ihnen reden zu können. Man weiß nur, dass sie mit einem silbernen Pkw mit Wiener Neustädter Kennzeichen unterwegs waren.“

Die ganze Story gibt’s auf krone.at und in der heutigen Burgenland Krone.

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?