Schon wieder neue Corona-Mutation?

Hybrid Variante in Vietnam entdeckt

(29.05.2021) In Vietnam ist eine neue Hybrid-Variante des Corona-Virus entdeckt worden! Diese Mutation hat Eigenschaften der indischen und der britischen Mutation. Laut Experten soll sich diese Hybrid-Variante vor allem über die Luft sehr rasch weiterverbreiten können. Nach der Infektion steige die Virenlast im Rachen der Patienten sehr schnell an und verbreite sich dann sehr stark in der Umgebung.

Das Auftauchen der neuen Mutation könnte auch mit dem enormen Anstieg der Infektionszahlen in Vietnam in Zusammenhang stehen. Informationen wie viele Menschen sich mit der Hybrid-Mutation schon angesteckt haben oder wie weit sie verbreitet ist, gibt es noch nicht.

Um den massiven Anstieg der Zahlen einzudämmen, kündigte der Staat erst am Dienstag eine Ausgangssperre und Reisebeschränkungen für die besonders betroffene Provinz Bắc Ninh an.

(krone.at/th)

coronavirus data explorer

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan