Schon wieder neue Corona-Mutation?

Hybrid Variante in Vietnam entdeckt

(29.05.2021) In Vietnam ist eine neue Hybrid-Variante des Corona-Virus entdeckt worden! Diese Mutation hat Eigenschaften der indischen und der britischen Mutation. Laut Experten soll sich diese Hybrid-Variante vor allem über die Luft sehr rasch weiterverbreiten können. Nach der Infektion steige die Virenlast im Rachen der Patienten sehr schnell an und verbreite sich dann sehr stark in der Umgebung.

Das Auftauchen der neuen Mutation könnte auch mit dem enormen Anstieg der Infektionszahlen in Vietnam in Zusammenhang stehen. Informationen wie viele Menschen sich mit der Hybrid-Mutation schon angesteckt haben oder wie weit sie verbreitet ist, gibt es noch nicht.

Um den massiven Anstieg der Zahlen einzudämmen, kündigte der Staat erst am Dienstag eine Ausgangssperre und Reisebeschränkungen für die besonders betroffene Provinz Bắc Ninh an.

(krone.at/th)

coronavirus data explorer

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt