Schrottkiste unterwegs!

LKW mit 66 Mängeln angehalten

(03.12.2021) Während Popstar Nena von 99 Luftballons singt, kann die Bregenzer Polizei am Donnerstagnachmittag ein Lied von 66 Mängeln trällern. Gegen 15 Uhr werden die Verkehrsbeamten auf einen Kleintransporter auf der Rheintalautobahn A14 höhe Rankweil aufmerksam. Das Fahrzeug soll aufgrund dessen offensichtlich desolaten Zustands aufgefallen sein. Nach ordnungsgemäßer Fahrerkontrolle stellen die Polizisten 66 Mängel an dem polnischen Klein-Laster fest.

Bei 12 der über 60 Beschädigungen soll eine akute Gefährdung der Verkehrssicherheit bestanden haben. Mitunter wurden diese Mängel festgestellt:

  • Unzureichende Bremswirkung der Betriebskette
  • Defekte Feststellbremse
  • Lose Batterie im Motorraum
  • Öl- und Kühlwasserverlust
  • Gebrochene Scharniere der Fahrertür
  • Fehlende Stoßdämpfer

Dem 40-jährigen Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt. Zusätzlich hat die Polizei das Kennzeichen einkassiert und eine vorläufige Geldstrafe von 3590€ erhoben.

(Kvds)

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke