Schüsse an Schule nahe L.A.

Mehrere Verletzte

(14.11.2019) Nach Schüssen in einer Schule in Kalifornien gibt es eine Tote und mehrere Verletzte! Ein Schütze hat heute an der High School in Santa Clarita nahe Los Angeles das Feuer eröffnet und mehrere Menschen verletzt. Ein weibliches Opfer ist im Krankenhaus verstorben, zwei männliche Patienten befinden sich weiter in kritischem Zustand. Der mutmaßliche Täter ist gefasst worden. Das Motiv für die Tat ist unklar.

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien