Schüsse auf Fitness-Studio

Irrer feuert aus Auto

(24.09.2019) Schüsse auf ein Fitness-Studio im steirischen Gleisdorf. Ein Unbekannter hat aus einem vorbeifahrenden Auto heraus mehrere Schüsse auf den „Sportcorner Gleisdorf“ abgegeben. Vier Scheiben sind dabei zu Bruch gegangen, es ist aber zum Glück niemand verletzt worden. Jetzt hat Dieter Nagl, der Betreiber des Fitness-Studios, 2.000 Euro Belohnung für entscheidende Hinweise ausgesetzt.

Nagl sagt:
“Es ist alles versichert, es wird alles gezahlt, ich bekomme alles neu. Aber derjenige, der das getan hat, soll schwitzen. Der soll nicht in Ruhe schlafen. Deswegen habe ich die Belohnung ausgesetzt.“

Bei Waffe und Munition dürfte es sich um eine Gasdruckpistole und Bleikugeln gehandelt haben.

Eisenbahner-KV

Verhandlungen am Montag

Radprofi von LKW getötet

Davide Rebellin verstorben

Doskozil: "Hass nach Umfrage"

Spitzenkandidatur "utopisch"

Große Wünsche von den Kleinen

Frieden, Essen und Wärme

Strafen für Ungeimpfte

Knapp 2 Millionen betroffen

Wort des Jahres: "Inflation"

Unwort "Energiekrise"

Terrorprozess in Wien

"Habe nicht nachgedacht"

Braut holt Polizei bei Hochzeit

Und trennt sich von Bräutigam