Schüsse auf Fitness-Studio

Irrer feuert aus Auto

(24.09.2019) Schüsse auf ein Fitness-Studio im steirischen Gleisdorf. Ein Unbekannter hat aus einem vorbeifahrenden Auto heraus mehrere Schüsse auf den „Sportcorner Gleisdorf“ abgegeben. Vier Scheiben sind dabei zu Bruch gegangen, es ist aber zum Glück niemand verletzt worden. Jetzt hat Dieter Nagl, der Betreiber des Fitness-Studios, 2.000 Euro Belohnung für entscheidende Hinweise ausgesetzt.

Nagl sagt:
“Es ist alles versichert, es wird alles gezahlt, ich bekomme alles neu. Aber derjenige, der das getan hat, soll schwitzen. Der soll nicht in Ruhe schlafen. Deswegen habe ich die Belohnung ausgesetzt.“

Bei Waffe und Munition dürfte es sich um eine Gasdruckpistole und Bleikugeln gehandelt haben.

Nordische WM: Bronze für Ö

starke ÖSV-Kombinierer

Hahn tötet Mann

Blutiger Vorfall in Indien

Rendi-Wagner: Lage "hochriskant"

warnt vor weiteren Öffnungen

Brennsteiner am Podest

starker Dritter im RTL

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+