Schüsse in Amstetten

Zwei Männer verletzt

(23.02.2019) In Amstetten in Niederösterreich sind Schüsse gefallen. Dabei wurden zwei Männer verletzt. Nach einer sofort eingeleiteten Alarmfahndung wurde ein 42-jähriger Verdächtiger festgenommen. Er soll mit einer Pistole auf die beiden Männer geschossen haben.

Bei dem Verdächtigen handelt es sich laut Polizei um einen Mann aus dem Kosovo. Hintergrund soll ein Familienstreit sein. Passiert ist all das im Stadtzentrum von Amstetten.

Ein 41-Jähriger wurde angeschossen und ein 25 Jahre alter Mann wurde im Zuge einer Rauferei verletzt. Das Landeskriminalamt Niederösterreich ermittelt.

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht

Wien: Schüsse auf Polizisten

Betrunkener vs. Polizei

Trockenster Sommer ever?

Extreme Dürre in Österreich

Mann möchte nackt in Kirche

Berauscht von Cannabis

E-Scooter: Kein Spielzeug!

Kommt allgemeine Helmpflicht?

Überschallflug-Comeback?

Nächste Airline bestellt Jets

Neuer Name für Affenpocken

WHO bittet um Vorschläge

OÖ: Tödlicher Arbeitsunfall

Von Leiter gefallen