Schüsse in Amstetten

Zwei Männer verletzt

In Amstetten in Niederösterreich sind Schüsse gefallen. Dabei wurden zwei Männer verletzt. Nach einer sofort eingeleiteten Alarmfahndung wurde ein 42-jähriger Verdächtiger festgenommen. Er soll mit einer Pistole auf die beiden Männer geschossen haben.

Bei dem Verdächtigen handelt es sich laut Polizei um einen Mann aus dem Kosovo. Hintergrund soll ein Familienstreit sein. Passiert ist all das im Stadtzentrum von Amstetten.

Ein 41-Jähriger wurde angeschossen und ein 25 Jahre alter Mann wurde im Zuge einer Rauferei verletzt. Das Landeskriminalamt Niederösterreich ermittelt.

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet

Kuss-Foto vor erlegtem Löwen

Kanadisches Paar lässt sich feiern