Schüsse in Ohio: 9 Tote

Bluttat in Dayton

(04.08.2019) In Dayton im US-Bundesstaat Ohio hat ein Schütze neun Menschen getötet und mindestens 16 weitere verletzt. Der Schütze selbst ist auch tot, heißt es von der Polizei. Die Bundespolizei FBI ermittle ebenfalls vor Ort.

Medienberichten zufolge fielen die Schüsse nahe einer Bar im Oregon District im Zentrum der Stadt. Über den Zustand der Verletzten könne man derzeit nichts sagen, sagte die Sprecherin eines Krankenhauses. Zu den möglichen Motiven des Täters und zu dessen Identität wurde zunächst nichts bekannt.

Es ist der zweite derartige Vorfall in den USA innerhalb weniger Stunden. Zuvor waren bei einem Angriff in einem Einkaufszentrum in der texanischen Stadt El Paso 20 Menschen getötet und 26 weitere Menschen verletzt worden.

(red / APA)

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?